Tell bei den „Theatertagen am See“ ausgezeichnet!

Wir haben gewonnen! Den Preis dieses tollen internationalen Festivals in der Sparte Schul- und Jugendtheater. Das freut uns sehr!!! Hier Auszüge aus der Begründung:

Das Augenblick Theater Mannheim hat nun zum dritten Mal eine vielbeachtete Produktion gezeigt, die das Publikum und die Jury überzeugte. Unter dem Titel „Wo bleibt Tell?“ setzt sich die Gruppe mit Schillers Wilhelm Tell auseinander. Nicht den Erwartungen gemäß, sondern in kurzweiliger Form, mit Leichtigkeit und Humor. Die Themen Unterdrückung und Freiheit werden von den behinderten und nichtbehinderten Spielern in berührender Weise verarbeitet.
Die Jury hob auch die stetige Bühnenpräsenz aller Akteure und den Mut zum ästhetischen Wagnis hervor.

Nicht verpassen: Am Sonntag, 15.April um 18:00 zum letzten mal im FORUM!

Geschrieben am 03.04.2012